Manuskripte

In der heutigen Zeit gibt es viele verschiedene Wege zu veröffentlichen. Was sich nicht geändert hat, ist der Anspruch der Leser auf fehlerfreie Texte.

Ob Verlag oder Self-publisher, Lektor oder Autor: Ihr Werk ist bei PAGEturner in guten Händen. Der Grad des Eingreifens wird dabei vom Auftraggeber und PAGEturner zusammen festgelegt.

Sei es beim Abstimmen der Wünsche oder bei späteren Fragen zu den Korrekturen: Enge Zusammenarbeit ist entscheidend – und daher auf Wunsch per Telefon oder E-Mail möglich.

PAGEturner bietet klassische Arbeit am Text sowie einige zusätzliche Arbeitsschritte, die Ihnen abgenommen werden können.

  • Korrektorat Der Text wird nach den Regeln der Orthografie, Grammatik, Interpunktion usw. geprüft.
  • Lektorat Feinschliff auf Satzebene nach vorher festgelegten inhaltlichen, stilistischen und formalen Kriterien
  • Redaktion Textoptimierung auf Textebene, u. a. im Hinblick auf
    • Inhalt (Thema, Plot, Erzählperspektive),
    • Dramaturgie (Motivik, Komposition),
    • Konstellation und Gestaltung der Figuren sowie
    • Sprachstil.

In der Regel richtet sich PAGEturner bei den Korrekturen nach den Empfehlungen des Dudens. Verlagsspezifische Wünsche werden nach Absprache berücksichtigt.

Zusatzleistungen
Vorarbeit:

  • Vergleichstitelrecherche
  • Ghostwriting
  • Übersetzung (aus dem Engl., siehe Übersetzung)
  • Projektmanagement
  • Manuskripte auf Eignung prüfen

Textarbeit:

  • Umbruchkorrektur, Formatierung
  • bei Sammelbänden Aufbau/Struktur anpassen
  • Fußnoten prüfen
  • bei Übersetzungen Vergleich mit Originaltexten (auch separat vom klassischen Lektorat möglich)
  • Kürzen/Verlängern

Nachbearbeitung:

  • Unterstützung beim Self-publishing
  • Autorenvita
  • Klappentext
  • Öffentlichkeitsarbeit, Werbetexte, Social Media
Advertisements